Zierleiste Speisesaal
Zierleiste Speisesaal

Kurz und knapp

  • 70 Schülerbetten auf zwei Etagen
  • 4- und 6-Bett-Zimmer
  • Aufenthaltsbereiche auf den Etagen
  • fünf Betreuerzimmer mit Waschbecken und Dusche
  • zwei Reservezimmer
  • zwei Speise- bzw. Gemeinschaftsräume (beide rund 40 m2)
  • ein Aufenthaltsraum für Lehrer/Betreuer
  • ein Seminarraum mit 28 Plätzen und Klavier
  • sanitäre Anlagen: Toiletten auf den Etagen, Duschen und Toiletten im Erdgeschoss

Im Downloadbereich können Sie für Ihre individuelle Zimmerbelegung unsere Raumpläne herunterladen.


Erdgeschoss

Eingangshalle
  • Haupteingang für Schülerinnen und Schüler ist die sog. »Schuhschleuse« an der Seite des Hauses.
    Von hier führt als ehemaliger Dienstbotenaufgang eine Nebentreppe hinauf in alle Etagen.
  • Dadurch kann die Eingangshalle für Partys und andere Veranstaltungen genutzt werden.
  • Im Erdgeschoss befindet sich außerdem ein Teil der sanitären Anlagen.
  • Im Anbau gibt es einen Seminarraum.


1. Etage

Speisesaal 2 Kamin im Speisezimmer 1 Speisesaal 1

Auf der ersten Etage befinden sich

  • die Küche,
  • zwei Speise- bzw. Aufenthaltsräume mit Terrasse bzw. Balkon,
  • ein Aufenthaltsraum für Betreuer.
  • Im Nebentreppenhaus gibt es ein Zimmer mit zwei Betten ohne Waschbecken.


2. Etage

Aufenthaltsbereich 2. Etage Zimmer 2. Etage

Auf dem Weg in die zweite Etage befindet sich im Haupttreppenhaus auf halbem Wege

  • ein zusätzliches 2-Bett-Zimmer mit Waschbecken.

Auf der zweiten Etage, wo sich früher die gutsherrschaftlichen Privaträume befanden, haben wir heute

  • fünf 6-Bett-Zimmer,
  • drei Betreuerzimmer (davon ein Doppelzimmer) mit Waschbecken und Dusche.

Außerdem gibt es hier

  • einen Aufenthaltsbereich mit Sitzecke und Kicker,
  • drei Toiletten mit einem Handwaschbecken.

 

3. Etage

Aufenthaltsbereich Dachgeschoss Zimmer Dachgeschoss

Die dritte Etage ist die ehemalige Dienstbotenetage. Sie ist ab der zweiten Etage ganz klassisch nur durch das Nebentreppenhaus erreichbar.

Hier liegt zwischen zweiter und dritter Etage auf halber Strecke

  • ein 6-Bett-Zimmer.

Gemütlich unterm Dach gelegen, hat die dritte Etage:

  • ein 4-Bett-Zimmer,
  • vier 6-Bett-Zimmer,
  • ein Betreuerzimmer mit Waschbecken und Dusche.

Es gibt außerdem

  • eine große Sitzecke und einen Kicker,
  • einen Waschraum mit drei Toiletten und drei Waschbecken.

Auf jeder Etage befindet sich außerdem ein Besenschrank mit allen notwendigen Utensilien für die kleine Reinigung zwischendurch.

 

Ausstattung der Schülerzimmer

Schrank Spiegel und Haken
  • Etagenbetten (ohne Leiter)
  • Tisch mit Stühlen
  • Kleiderhaken
  • Wandspiegel
  • Holzspinde
  • je eine Steckdose


Ausstattung der Betreuerzimmer

Ausstattung Betreuerzimmer Bsp. 1 Ausstattung Betreuerzimmer Bsp. 2
  • Einzel- bzw. Doppelbett
  • Nachtschränkchen mit Licht
  • Schrank
  • z. T. Tisch(-chen) mit Stuhl/Sessel
  • Waschbecken mit Spiegel, Dusche


Sanitäre Anlagen

Waschraum im Dachgeschoss

Detail Waschraum Erdgeschoss
  • Neben den genannten Etagen-Toiletten gibt es im Erdgeschoss eine weitere WC-Anlage mit insgesamt fünf Toiletten, zwei Urinalen und einem Waschbecken.
  • Das Waschbecken und zwei der Toiletten können auch separat von außen genutzt werden.
  • Im Erdgeschoss gibt es zwei getrennte Duschbereiche mit jeweils drei Duschen und sechs bzw. zwölf Waschplätzen. Ein Duschraum in der dritten Etage ist in Planung.
  • Außen am Haus sind zusätzliche Waschplätze bzw. Wasserabnahmestellen vorhanden.


Seminarraum

Seminarraum

Seminarraum

Im Anbau des Erdgeschosses gibt es einen Seminarraum mit sieben Tischen für 28 Personen, einem Fernseher, einem Klavier und einer Metaplanwand. Flipchart, Beamer & Co. folgen in den nächsten Monaten. Der Raum lässt sich mit Rolladen verdunkeln.

 
Aufenthalt 2Etage
Aufenthalt_2Etage
Beispiel-Betreuuerzimmer2
Bild-Speisesaal2
Duschen EG